Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:00 - 17:00 Uhr

FON +49 40 / 80 81 33 0 - 0 MAIL info@aprixon.de

News

In: News Aprixon DE 15 Mai 2017
Individualsoftware unterstützt optimal die Geschäftsprozesse eines Unternehmens und vermeidet Zukunftunsicherheiten wie Lizenzkosten oder ungewünschte Updates. Aber wie kann langfristig der Betrieb sichergestellt werden? Durch uns! Wir übernehmen Wartung und Weiterentwicklung.
In: News Aprixon DE 07 Apr 2017
Messe in München: Vom 09. - 12. Mai 2017 findet wieder die transport logistic statt, die weltweit größte Messe für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management. Auch wir sind wieder vertreten und präsentieren unsere Softwarelösungen für die verschiedenen Bereiche im Schienengüterverkehr:
In: News Aprixon DE 29 Mrz 2017
Die Arbeitswelt wird derzeit von IT-Trends geprägt. Themen wie Digitalisierung, Industrie 4.0, Cloud Computing, Internet of Things und Big Data dominieren die Schlagzeilen in allen Branchen und hinterlassen ein Gefühl von Unsicherheit. Dabei ist vorerst vor allem eines zu tun: einen kühlen Kopf bewahren.
In: News Aprixon DE 02 Mrz 2017
Im Februar 2017 hat Aprixon sich die Mitarbeit von Frau Annett Schleicher sichern können. Als Diplom-Kybernetikerin für Wirtschaftsfragen und mit langjähriger Erfahrung bei diversen Bahnspeditionen verbindet Frau Schleicher zentrale Kompetenzen aus der IT und dem Schienengüterverkehr.
In: News Allgemein DE 19 Feb 2018
Änderungen im Markt der Wagenhalter: Der schweizerische Waggonvermieter Wascosa hat die Wagenflotten von Kurt Nitzer und Colas Rail übernommen. Dabei handelt es sich bei der Nitzer-Flotte um 200 Chemie- und Gaswagen und bei den Waggons von Colas um 200 Schüttgutwagen des Typs Fanps.
In: News Allgemein DE 19 Jan 2018
Innovationen im Schienengüterverkehr: Die BASF führt in Ludwigshafen schrittweise autonom fahrende Förderfahrzeuge ein. Die traditionelle Kombination aus Rangierloks und Kesselwagen soll auf diese Weise abgelöst werden und durch die automatisierten Abläufe Kosten eingespart werden.
In: News Allgemein DE 11 Jan 2018
Entwicklung bei den Wagenhaltern: Wascosa, Europas fünftgrößter Wagenhalter, investiert in mehr als 1.700 Neuwagen. Damit hält das Unternehmen aus der Schweiz die aktuell jüngste Wagenflotte in Europa. Parallel dazu werden die Güterwagen weiterhin ...
In: News Allgemein DE 29 Sep 2017
Klimaneutrale Automobiltransporte: Der Autohersteller Audi setzt auf das Produkt DBeco plus von DB Cargo Logistics für die Schienentransporte. Auf diese Weise werden jährlich mehr als 13.000 Tonnen CO2 eingespart und damit ein wichtiges Teilziel von Audi zur CO2-neutralen Produktion erreicht.