Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:00 - 17:00 Uhr

FON +49 40 / 80 81 33 0 - 0 MAIL info@aprixon.de

News

In: News Aprixon DE 26 Nov 2015
Mit dem 1. Januar 2016 wird Malte Lawrenz der Geschäftsführung von Aprixon Information Services beitreten. Damit wird die bisherige Unternehmensführung -bestehend aus Michael Heißenberg und Torsten Helmboldt- um ein weiteres Mitglied ergänzt und die strategische Unternehmensentwicklung unterstützt.
In: News Aprixon DE 17 Nov 2015
Alle Prozesse in einem System: Seit 2008 hat die InfraLeuna GmbH ECHO im Einsatz. Neben Modulen für Schadwagenmanagement und Waggonverwaltung wurde im Zeitverlauf auch der Werkstattbetrieb abgebildet und eine App für den mobilen Einsatz entwickelt. Nun folgt die Integration des Reinigungsbetriebs.
In: News Aprixon DE 03 Sep 2015
Das Unternehmen waggon24 nutzt die Logistiksoftware ECHO für das Management der Instandhaltungsprozesse. ECHO unterstützt den Workflow der mobilen Güterwagen-Instandhaltung von der Schadmeldung bis zur Rechnungserstellung und optimiert auf diese Weise den gesamten Workflow.
In: News Aprixon DE 16 Jul 2015
Die Logistiksoftware ECHO lässt sich jetzt durch ein OCR-basiertes Modul für die automatisierte Erfassung und Verarbeitung von Eingangsrechnungen ergänzen. Das Modul macht die händische Erfassung überflüssig und reduziert den Bearbeitungsaufwand der Werkstattrechnungen erheblich.
In: News Allgemein DE 16 Mai 2017
Kooperation in der Waggonvermietung: Die VTG hat die Kooperation mit dem österreichischen Unternehmen Innofreight erweitert. Der Wagenhalter erweitert dabei sein Flotte um insgesamt 200 InnoWaggons. 144 Waggons der Bauart werden an das schwedische EVU Hector Rail vermietet.
In: News Allgemein DE 08 Mai 2017
Wachstum in der Automobillogistik: ARS Altmann fährt für den Autohersteller VW seit April 2017 einen zusätzlichen Umlauf pro Tag für die Route Wolfsburg nach Bremen. Die Schienentransporte werden zurzeit von EMONS gefahren, planmäßig übernimmt aber PCT (11x), MTEG (6x) und Hector Rail (6x).
In: News Allgemein DE 22 Mrz 2017
Loks mit Elektro- und Dieselantrieb: Die Havelländische Eisenbahn AG hat bei dem Hersteller von Schienfahrzeugen Stadler die Herstellung von 10 Eurodual-Loks beuaftragt. Die Innovation wurde für den europäischen Markt entwickelt und verbindet ökologische und ökonomische Vorteile im Betrieb.
In: News Allgemein DE 22 Mrz 2017
Das schwedische EVU Hector Rail hat 15 Wechselstrom-Lokomotiven des Typs Vectron erworben. Diese sollen 2018 zum Jahresanfang ausgeliefert werden und den Lok-Pool von bisher 75 Lokomotiven ergänzen. Die Loks werden für den Transport von Schwerlast und Holz eingesetzt.