Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:00 - 17:00 Uhr

FON +49 40 / 80 81 33 0 - 0 MAIL info@aprixon.de

News

In: News Aprixon DE 08 Jul 2015
Die Telekom wird bis 2018 alle ISDN Anschlüsse abschalten und auf All-IP umstellen. Davon sind zum jetzigen Zeitpunkt 20 Millionen private Nutzer und Unternehmen betroffen. Es besteht also Handlungsbedarf – und nicht nur bei den Telefonanlagen. Wir haben das Wichtigste zusammengestellt.
In: News Aprixon DE 18 Mai 2015
Nach dem Auslaufen von Windows XP endet mit dem 14. Juli 2015 auch der Support für Windows Server 2003. Das hat weitreichende Folgen für die zukünftige Sicherheit ihrer Daten – und die Daten ihrer Kunden. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zum Support-Ende zusammengetragen.
In: News Aprixon DE 29 Apr 2015
Mit dem Start in das Jahr 2015 hat die Havelländische Eisenbahn AG eine erweiterte Version der Logistiksoftware ECHO der Aprixon GmbH in Betrieb genommen. Die ERP-Software optimiert die Geschäftsprozesse des EVUs von der Anfrage bis zur Abrechnung und optimiert die Logistik.
In: News Aprixon DE 28 Apr 2015
Auf der transport logistic 2015 präsentieren wir neben unserer bewährten Logistiksoftware ECHO viele neue Themen, wie unsere neu gestaltete grafische Lok- und Personaldisposition, die automatisierte Erkennung und Prüfung von Eingangsrechnungen oder mobile Anwendungen für EVUs und Instandhalter.
In: News Allgemein DE 16 Mai 2017
Kooperation in der Waggonvermietung: Die VTG hat die Kooperation mit dem österreichischen Unternehmen Innofreight erweitert. Der Wagenhalter erweitert dabei sein Flotte um insgesamt 200 InnoWaggons. 144 Waggons der Bauart werden an das schwedische EVU Hector Rail vermietet.
In: News Allgemein DE 08 Mai 2017
Wachstum in der Automobillogistik: ARS Altmann fährt für den Autohersteller VW seit April 2017 einen zusätzlichen Umlauf pro Tag für die Route Wolfsburg nach Bremen. Die Schienentransporte werden zurzeit von EMONS gefahren, planmäßig übernimmt aber PCT (11x), MTEG (6x) und Hector Rail (6x).
In: News Allgemein DE 13 Apr 2017
Innovation im Intermodalverkehr: RailRunner Europe startet im April einen Zug zwischen Bratislava und Braunschweig. Damit realisiert Gerhard Oswald mit der Firma GOMULTIMODAL den ersten Schritt, um das Transportsystem »Terminal Anywhere« im europäischen Markt zu etablieren.
In: News Allgemein DE 22 Mrz 2017
Loks mit Elektro- und Dieselantrieb: Die Havelländische Eisenbahn AG hat bei dem Hersteller von Schienfahrzeugen Stadler die Herstellung von 10 Eurodual-Loks beuaftragt. Die Innovation wurde für den europäischen Markt entwickelt und verbindet ökologische und ökonomische Vorteile im Betrieb.